kuniweb:Kuniweb Export Format LIDO - Event "Activity"

Aus Dokumentation.DigitaleBibliothek
Wechseln zu: Navigation, Suche

Startseite >> descriptiveMetadata >> event "Activity"

Diese Seite beschreibt die möglichen Elemente und Attribute des Elements "event" vom Typ "Activity"

event

Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten) | 1

Wrapper-Element für die Anzeige- und Indexierungselemente eines Events

eventType

Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten) | 1

Wrapper-Element für ID und textliche Beschreibung des Eventtyps


conceptID

Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten) | 1

Dieses Element enthält die URI des Eventtyps. Der Wert für "Activity" ist immer http://terminology.lido-schema.org/lido00004.

Attribut

type
Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten)
Spezifiziert den Inhalt des Elements conceptID. Die Angabe des type ist zwingend erforderlich und enthält immer folgenden Wert:
http://terminology.lido-schema.org/identifier_type/uri
uri

term

Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten) Wiederholbar: Dieses Element ist wiederholbar. | 2

Dieses Element enthält die textliche Beschreibung des Eventtyps. Sie muss sowohl in Englisch ("Activity") als auch in Deutsch ("Aktivität") vorliegen .

Beispiel

<lido:eventType>
   <lido:conceptID lido:type="http://terminology.lido-schema.org/identifier_type/uri">http://terminology.lido-schema.org/lido00004</lido:conceptID>
   <lido:term xml:lang="en">Activity</lido:term>
   <lido:term>Aktivität</lido:term>
</lido:eventType>

eventActor

Pflichtelement im übergeordneten Element / Pflichtattribut im übergeordneten Element (ggf. mit Werten) Wiederholbar: Dieses Element ist wiederholbar. | 1 - n

Dieses Element ist das Wrapper-Element für eine Person oder Institution die an einer Aktivität beim Entstehen des Objekts beteiligt war. Seine Struktur wird auf folgender Wikiseite beschrieben: