kenom:Änderungen am KENOM-LIDO 19.11.2018

Aus Dokumentation.DigitaleBibliothek
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite dokumentiert die Änderungen am KENOM-LIDO zum 19.11.2018. Sie gliedert sich in "Neue Elemente", "Änderungen an vorhandenen Elementen", "Entfernte Elemente" und "Sonstiges".

Neue Elemente

Neue Elemente bzw. Attribute

eventMaterialsTech/termMaterialsTech/conceptID

descriptiveMetadata/eventWrap/eventSet/event/eventMaterialsTech/termMaterialsTech/conceptID

s.u.

eventMaterialsTech/termMaterialsTech/term/@addedSearchTerm

descriptiveMetadata/eventWrap/eventSet/event/eventMaterialsTech/termMaterialsTech/term/@addedSearchTerm

s.u.

administrativeMetadata/rightsWorkWrap

administrativeMetadata/rightsWorkWrap

Das neue Element lido:rightsWorkWrap enthält Rechteangaben zum originalen Objekt. Diese Angaben erfolgen in der KENOM Erfassung über das Feld "Rechte am Original", das über eine Auswahlliste mit einem Text belegt wird. Dieser Text wird über das Unterelement lido:rightsWorkSet/lido:creditLine im LIDO ausgegeben und im Portal angezeigt.

Die Verwendung des Feldes impliziert, dass noch Rechte am Original bestehen. Im LIDO wird daher zusätzlich eine standardisierte Rechteangabe ausgegeben.

Weitere Informationen zu den Unterelementen befinden sich in der Dokumentation des KENOM-LIDO.

Achtung: Auch wenn das Digitalisat eines Objekts unter einer freien Lizenz steht, können Rechte am originalen Objekt einer freien Nutzung entgegenstehen.

recordWrap/recordInfoSet/recordInfoLink

administrativeMetadata/recordWrap/recordInfoSet/recordInfoLink

Das Element lido:recordInfoLink enthält einen Link auf die LIDO-Datei.

recordID@source

administrativeMetadata/recordWrap/recordID/@source

Das neue Attribut lido:source enthält immer den Wert "KENOM" als Quelle des Elements lido:recordID.

relatedWorkSet/relatedWork/object/objectID/@source

descriptiveMetadata/objectRelationWrap/relatedWorksWrap/relatedWorkSet/relatedWork/object/objectID/@source

Das neue Attribut lido:source enthält bei Verknüpfungen mit einem anderen Objekten aus dem KENOM immer den Wert "KENOM" als Quelle des Elements lido:objectID.

event/eventPlace/place (nur Fundereignis)

descriptiveMetadata/eventWrap/eventSet/event/eventPlace/place

Das KENOM-LIDO beinhaltete bisher bei Objekten, die mit einem Fundkomplex aus dem Münzfundkatalog der Numismatischen Kommission verknüpft waren, lediglich einen Anzeigetext für den entsprechenden Fundort.

Dieses Update erweitert die Angaben um die folgenden Elemente, wenn der Fundkomplex über eine Verknüpfung mit Geonames verfügt:

  • Geonames-URI
  • Bezeichnung des Ortes aus Geonames
  • Punktkoordinaten

Darüber hinaus enthält das LIDO einen Klassifikation des Ortes, die mit im Münzfundkatalog der Numismatischen Kommission erfasst wird.

Die genaue Struktur des im Fundereignis neuen Elements lido:place ist in der Dokumentation beschrieben.

Änderungen

Inhaltliche Änderungen an bereits vorhandenen Elementen und Attributen, z. B. neue oder geänderte Werte für kontrollierte Listen

eventMaterialsTech

lido:descriptiveMetadata/lido:eventWrap/lido:eventSet/lido:event/lido:eventMaterialsTech

Mit diesem Update wurde in der KENOM Erfassungsdatenbank das Materialvokabular auf ein neues Vokabular auf Basis von IKMK in DANTE umgestellt. Darüber hinaus erlaubt die Datenbank nun auch die Erfassung von Farben aus dem Vokabular X11-Color-Names in DANTE.

Die Definitionen und Beispiele einiger Unterelemente und Attribute von lido:eventMaterialsTech wurden entsprechend angepasst. Darüber hinaus wurden in den folgenden Unterelementen / Attributen Änderungen vorgenommen:

displayMaterialsTech

displayMaterialsTech

Das Element kann nun neben der Anzeigeform des entsprechendes Wertes auch eine Bemerkung enthalten. Sie ist dem Wert in runden Klammern angehängt.

termMaterialsTech/@type

termMaterialsTech/@type

Das Attribut lido:type erlaubt für die Angabe von Farben zusätzlich den Wert:

  • http://terminology.lido-schema.org/lido00479

termMaterialsTech/conceptID

termMaterialsTech/conceptID

Das neue Unterelement lido:conceptID enthält die DANTE- soweit weitere URI des Materials bzw. der Farbe und mittelfristig auch der Technik.

termMaterialsTech/term

termMaterialsTech/term

Das Unterelement lido:term ist nun wiederholbar um bei hierarchischen Vokabularen die einzelnen Stufen granular wiederzugeben.

termMaterialsTech/term/@addedSearchTerm

termMaterialsTech/term/@addedSearchTerm

Das neue Attribut lido:addedSearchTerm des Unterelements lido:term kennzeichnet bei hierarchischen Vokabularen die übergeordneten Terme. Der Wert ist immer "yes".

resourceSet/resourcePerspective/conceptID

administrativeMetadata/resourceWrap/resourceSet/resourcePerspective/conceptID

Das Element lido:conceptID ist nun wiederholbar und gibt immer zusätzlich zu den GND-URIs der Perspektive auch folgenden entsprechenden Nomisma-URIs mit aus:

  • http://www.nomisma.org/id/obverse
  • http://www.nomisma.org/id/reverse

Entfernte Elemente

Elemente und Attribute, die aus dem Exportformat entfernt wurden.

  • keine

Sonstiges

Alle weiteren Änderungen

Änderungen des Exportrhythmus aus der KENOM Erfassung

Bisher wurden 3-4 mal pro Jahr Objekte aus der KENOM Erfassung in das KENOM Portal eingespielt. Ein überarbeiteter Exportmechanismus ermöglicht nun einen höheren Exportrhythmus, da er im Gegensatz zum bisherigen Verfahren inkrementelle Exporte erlaubt. Damit ist nun auch über die OAI-Schnittstelle ein inkrementelles Harvesten über Zeitstempel sinnvoll möglich.

In einer Testphase finden ab jetzt unregelmäßig alle 1-2 Wochen Exporte aus der KENOM Erfassung in das KENOM Portal statt. Nach Abschluss der Testphase wird der neue Mechanismus in einen regelmäßigen Rhythmus überführt.

Umstellung von www.kenom.de auf https

Das KENOM Portal wurde auf https umgestellt und alle entsprechenden Links im LIDO mit Ausnahmen des Elements lido:objectPublishedID umgestellt.